Autor: museumfuervoelkerkundehamburg

In seiner über 130-jährigen Geschichte wurde im Museum für Völkerkunde Hamburg eine bemerkenswerte Sammlung an Objekte zusammengetragen, die Gegenstände aus allen Regionen der Welt umfasst, diverse Lebensbereiche berücksichtigt und deren zeitliche Tiefe von der Antike bis zur Gegenwart reicht.
Projekt Kolonialismus und Museum

Kolonialismus – Völkerkunde – Museum. Zur Musealisierung von Differenz und ihrer Aufarbeitung im Zeitalter des Postkolonialismus

Ein Blogbeitrag on Prof. Dr. Jürgen Zimmerer, Professor für Geschichte Afrikas an der Universität Hamburg  Kolonialismus gehört zu den folgenreichsten Entwicklungen und Phänomenen der Weltgeschichte. Würde ein(e) Historiker(in) in zwei- oder dreihundert Jahren auf das zweiteWeiter lesen