28.4. #FlowOfForms Kurzvorträge + Podiumsdiskussion mit Tapiwa Matsinde, Bubu Ogisi (IAMISIGO), Silvia Knüppel

 

 

Cheick Diallo, Flow of Forms, Hamburg, Ausstellung, Veranstaltung, Museum für Völkerkunde, Bubu Ogisi
Foto:
Cheick Diallo / Diallo Design
Fauteuil Mo
2011
© P. Schimweg / Museum für Völkerkunde Hamburg

Samstag, 28. April 2018 // 15 – 16 Uhr

Flow of Forms
Design – Zwischen Afrika und Europa

Kurzvorträge und Podiumsdiskussion (englischsprachig) mit Tapiwa Matsinde, Bubu Ogisi (IAMISIGO) und Silvia Knüppel


Moderation: Prof. Kerstin Pinther, Dipl. Des Alexandra Weigand  (Kuratorinnen der Ausstellung)

Designgeschichten global zu verorten bedeutet von Gestaltung als einer überall anzutreffenden Praxis auszugehen, aber es verbindet sich damit auch eine kritische Haltung gegenüber dem eurozentristischen Blick auf afrikanisches Design.

Anlässlich der aktuellen Ausstellung „Designgeschichten zwischen Afrika und Europa. Flow of Forms / Forms of Flow“ gehen Tapiwa Matsinde, in London ansässige Kuratorin, Autorin, Herausgeberin und Beraterin, Bubu Ogisi (Designerin von (IAMISIGO) und die in Hamburg ansässige Designerin Silvia Knüppel globalen Verflechtungen nach.

Schreibe einen Kommentar