Blogger aufgepasst!

Wir laden Euch zur Ausstellungseröffnung „Sifnos …Poesie des Lichts“ am 15. Juli 2016 ein!

Die griechische Insel Sifnos entsteht in der Hansestadt Hamburg! Weiß gekalkte Fassaden, Töpferei und Kirchenkuppeln – viele Traditionen sind auf der griechischen Insel Sifnos noch lebendig. Die Kunst des Töpferns wird unter den Inselbewohnern von Generation zu Generation weitergegeben. Die dortige Architektur stellt den Menschen in den Mittelpunkt. So orientieren sich die Abmessungen von Wegen, Höfen und Gebäuden ganz an den Bedürfnissen der Bewohner.

Wir möchten Euch am Freitag, dem 15. Juli 2016, 18 Uhr einladen, die griechische Kykladen Insel zu entdecken und in das Raum- und Formgefühl Sifnos einzutauschen. Es gibt neben freien Eintritt und Freigetränken einen exklusiven Blick in die Ausstellung! Lust bekommen? Dann schreibt uns bei Interesse eine kurze Nachricht an presse@mvhamburg.de.

Ihr könnt Euch übrigens schon heute auf die Ausstellung einstimmen. Wer auf Twitter, Instagram oder Facebook dem Hashtag #SifnosHH folgt, wird bereits im Vorfeld mit Neuigkeiten versorgt und kann sich mit uns austauschen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Eine Ausstellung in Kooperation mit der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und der Commercial Association of Sifnos.

Die Fotos wurden während des Ausstellungsaufbaus gemacht. Copyright: Museum für Völkerkunde Hamburg, Arne Bosselmann

Kommentar verfassen