Schatzkammer: Die neue Kolumne am Donnerstag

Hallo, hier schreibt Anna Schatz. Und zwar in meiner Funktion als Buchhändlerin der Schatzkammer. Die Schatzkammer wiederum ist die Buchhandlung des Museums.

Buchhandlungen haben den Vorteil, dass man sie auch besuchen kann, wenn man mal nicht das ganze Museum ansehen möchte, sondern einfach nur ein Stündchen gemütlich lesen oder über Literatur plaudern will. Oder beides. Deshalb kann man die Schatzkammer auch betreten, ohne Museumseintritt zu zahlen. Man geht einfach an der Kasse vorbei und sagt den freundlichen Damen dort, dass man heute mal nur den Leseplatz im Laden besetzen will. Oder so ähnlich.

Buchhandlungen haben aber auch den Nachteil – wobei, es könnte auch ein Vorteil sein – dass sich hier absonderliche Menschen tummeln. Was schön und gleichzeitig manchmal ein wenig verrückt ist. Von den Verrücktheiten werde ich hier ebenso berichten wie von den zauberhaften Kunden, deren Kommentare Buchhändler einfach nur glücklich machen.

Glücklich machen kann man Buchhändler übrigens täglich von 10-18 Uhr, auch und sehr gerne am Wochenende. Außer am Montag, denn Montags haben Buchhändler bekanntlich frei.

Freut euch also von nun an jede Woche auf eine kolossale Kolumne aus der Schatzkammer!

 

One thought on “Schatzkammer: Die neue Kolumne am Donnerstag

  1. Na, das sind wir aber schon gespannt! Sehr schöne Idee. Die Museumsbuchhandlung ist überhaupt ein kulturelles Phänomen, dass mehr Beachtung verdient. Viel Spaß beim Bloggen!

Kommentar verfassen